Information

This article was written on 17 Feb 2012, and is filled under .

Grundlagen und Ziele

Die Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie erfolgt auf der Grundlage des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-APrV; Stand: Januar 1999).

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit Erwachsenen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen eigenverantwortlich und selbständig durchzuführen. Die Ausbildung bietet die Voraussetzung für den Erwerb der Approbation nach PsychThG und des Fachkundenachweises für Psychologische Psychotherapie mit dem Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie.

Die Approbation ist die Voraussetzung für die Ausübung der Psychotherapie.

Aktuelles

Ausbildungsinstitut für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie der WGI gGmbH

Hohenzollernring 51
50672 Köln

Telefon 0221 / 420 74 596
info@wgi-institut.de