Information

This article was written on 21 Jan 2019, and is filled under Allgemein.

Current post is tagged

abb_aktuelles

Aktuelles

Wichtige Mitteilungen

Im Frühjahr 2020 startet ein neuer Kurs!

Wir laden alle Ausbildungsinteressierte herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am 07. Dezember 2019 ein.
Die Veranstaltung findet von 15:00 – 17:00 Uhr in der Riehler Str. 21 in 50668 Köln statt.

Mit zwei einführenden Vorträgen werden Prof. Dr. Blothner und Dr. Domke ein anschauliches Bild vom Konzept der Ausbildung vermitteln, bevor mit der Geschäftsführung Organisatorisches und individuelle Fragen geklärt werden können.

• Entrée: Begrüßung und Vorstellung des Instituts (Doris Bartholomäi-Post)
• Ein Bild der Tiefenpsychologie: „Der Garten der Lüste“ von Hieronymus Bosch (Prof. Dr. Dirk Blothner)
• Selbstbehandlung und Behandlung: „Intime Fremde“ von Patrice Leconte (Dr. Wolfram Domke)
• Die Organisation der WGI-Ausbildung – Klärung individueller Fragen und Anliegen (Norbert Häcker)
• Ausklang : Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern aktueller laufender Kurse

Wir freuen uns über Ihr Interesse und erbitten Ihre Anmeldung unter info@wgi-institut.de

 

Filmwirkungsanalyse  „Moonlight“ (USA 2016)                                         Leitung: Prof. Dr. Dirk Blothner

Samstag, den 16. 11. 2019,  10:00 bis 17:00 Uhr im Ausbildungsinstitut der WGI

„Moonlight“, der Oscar-Gewinner von 2017, entstand in den Ghettos von Miami, USA. Ein Milieu das im Kino in der Regel zu gewaltintensiven, theatralischen Bildern Anlass gibt, erweist sich hier als fein bewegt durch eine universale Psychästhetik. Denn der viel beachtete Film von Barry Jenkins macht sichtbar, welch ein Seelenzauber, welch eine Kunst in den menschlichen Lebenszusammenhängen immer wirksam ist.

Am Leitfaden des ungewöhnlichen Films können wir uns ein anschauliches Bild von den Entwicklungen und manchmal erstaunlichen Verdrehungen des Seelischen machen. Einem Triptychon ähnlich, hebt er drei Abschnitte im Leben eines Mannes heraus. Er lässt dabei Grundthemen seelischer Existenz anklingen und macht unmittelbar erfahrbar, wie sich der Heranwachsende zwischen Sein und Anderssein zu finden sucht. Ein Gleiten durch die Wirklichkeit, ein Gestaltet-Werden am Zufallenden. Ein Film über die Verkehrung einer Lebenslinie in einer durch Drogen und Willkür geprägten Welt. Ein faszinierendes Abenteuer des Lebens!

In dem Seminar werden der Film und seine Wirkungsprozesse einer Live-Analyse unterzogen. So setzt sich im Laufe des Tages ein anschauliches “Bilderbuch” grundlegender seelischer Konfliktlagen, Lösungs- und Behandlungsformen zusammen, das den Teilnehmern Anhaltspunkte zur Selbstreflexion und zum besseren Verständnis ihrer beruflichen Tätigkeit mitgibt.

Teilnahme für Ausbildungsinteressierte kostenlos, für approbierte Kollegen 70,– €

Anmeldungen bis zum 01.11.2019 unter info@wgi-institut.de

 



© Ausbildungsinstitut für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie der WGI gGmbH
› Impressum | Datenschutzhinweis